Die kleine Eule Luna kommt bald zur Schule. Hier erzählt sie dir ihre Geschichte. Im ersten Teil der Story, macht sich Luna mit ihrer Frau Muttereule auf zur Buchhandlung, um die Schulbücher zu bestellen. Dort angekommen, stellen sie fest, dass die Schulbücher viel zu teuer sind. Luna ist ziemlich enttäuscht darüber. Wie wird es nun weitergehen?

Während Frau Muttereule mit dem Buchhändler spricht, um eine Lösung zu finden. Schaut sich Luna in der Buchhandlung um. So viele Bücher. Und sie kann noch keines davon lesen. Dabei würde sie es so gerne. Doch dazu müsste sie erstmal wissen, wie die Buchstaben heißen. In einer Ecke der Buchhandlung hat Luna eine Schulanfängerecke entdeckt. Nur Bücher für die Grundschule. Als Luna etwas genauer hinsieht, entdeckt sie etwas versteckt im Regal neben all den anderen Schulbüchern ein Buch mit ihrem Namen: Luna – das eulenstarke Übungsbuch für Schulanfänger. Luna hüpft und springt. Ein Übungsbuch mit ihrem Namen? Und dann auch noch für die erste Klasse? Sie kann es kaum glauben. Vor Freude hüpft sie auf und ab und flattert mit ihrem Flügeln. Nun wird auch die Frau Muttereule  aufmerksam und guckt, warum Luna sich so freut.

Was ist so spannend an diesem Buch?

Erfahre es in der Story Teil 3